Pressemeldung

Der Out of Home-Spezialist gründet Unit für vernetzte Kommunikationsmaßnahmen

Frankfurt, 26. Februar 2015: Kinetic Worldwide Germany, das weltweit führende Agenturnetzwerk für Out of Home-Mediaberatung, startet Kinetic Active, die Full Service Unit für außergewöhnliche und vernetzte Out of Home-Kommunikation.

Out of Home verschmilzt zunehmend mit unterschiedlichen Medientypen, Plattformen und Technologien. Kinetic Active platziert sich im Zentrum dieser neuen Identität. Entwickelt werden Ideen, bei denen Zielgruppen mittels vernetzter Kommunikation aktiviert werden können – und das auf unterschiedlichsten Wegen. Aufgrund seiner besonders ausgeprägten Flexibilität spielt hierbei Digital Out of Home eine wichtige Rolle.

Das multidisziplinäre Team aus Kreativen, Entwicklern, Strategen und Project Managern ist darauf spezialisiert, Trends und Marktentwicklungen im Blick zu behalten. Unter der Leitung von Steffen Ansorge, Director Kinetic Active, erarbeitet es gemeinsam mit Kunden und Agenturpartnern kreative Außenwerbeformen, die am Puls der Zeit sind. „Mit unseren Aktionen werden wir Out of Home beispielsweise mit Mobile und Social Media verknüpfen. Wir wollen die Zielgruppe nicht nur erreichen, sondern mit ihr in den Dialog treten. Dann machen wir die Marke aus unserer Sicht wirklich erlebbar“, sagt Thorsten Ebbing, COO von Kinetic Worldwide Germany.

Kinetic Active steht für die Entwicklung besonderer Außenwerbemaßnahmen und kann von der Gestaltung über die Planung und Buchung bis hin zur Produktion alles abwickeln. Das Team wird zukünftig zeigen, wie innovativ Out of Home in Deutschland sein kann und wie werbewirksam präzise geplante Highlights neben klassischen Kampagnen sind. „Wir freuen uns darauf, die Konsumenten draußen zu begeistern!“, so Steffen Ansorge.

Kinetic startet Kinetic Active